Fachbereich
Medizinische Berufe
K 533 

Titel
Röntgenphysikalisches Praktikum für medizinische Praxisassistentinnen
Startdatum
nach Vereinbarung
Beschreibung

Kursinhalt

  • Kennenlernen der Einstellgrössen am Schaltpult (Röntgengenerator), und deren Einfluss auf die Strahlendosis
  • Kenntnisse über Massnahmen, um die Strahlenbelastung des Patienten zu reduzieren
  • Einhalten von Schutzmassnahmen für Personal und Drittpersonen
  • Qualitätssicherung (Konstanzprüfung)


Das Röntgenphysikalische Praktikum ist Bestandteil der MPA-Ausbildung im Fach Strahlenschutz und Röntgentechnik zur Erlangung des Röntgenausweises.

Zielpublikum
MPA in der Ausbildung.

Bemerkung
Das Praktikum wird von externen Lehrpersonen geleitet, die den Kurs K 525 besucht haben.

Ausweis
kein

Vorkenntnisse

Lektionen «Röntgen» des MPA-Lehrprogramms