Fachbereich
Kurse der PSI-Akademie
K 905 

Titel
Gelassenheit hilft beim klaren Denken und Handeln – ein Blick nach innen
Beschreibung

Kurzbeschreibung

Gelassenheit bezeichnet diesen erstrebenswerten inneren Zustand, welcher uns zu klarem Denken und selbstbestimmtem Handeln befähigt. Innere Klarheit sowie effektvolles Handeln ist deshalb eine Folge gekonnter Selbstregulation. Es lohnt sich unsere Aufmerksamkeit auf die mentalen und körperlichen Prozesse zu richten, damit wir unser Wissen, unsere Fähigkeiten und Fertigkeiten optimal einsetzen und mit den Anforderungen des Lebens gewandt umgehen können.

In diesem Workshop wenden wir uns respektvoll uns selbst zu und stärken unser Selbstbewusstsein.


Kursinhalt
- Stress / Hirn / Optimales Aktivierungsniveau – die Grundlagen
- Regeneration / stabile Aufmerksamkeit / Achtsamkeit – die Basis
- Belastungen / Körper / Emotionen / Gedanken – die Selbstregulation

Ziele
Die Teilnehmenden
- verstehen die Grundlagen
- kennen und stärken durch Übungen ihre Basis
- kennen und üben verschiedene Methoden der Selbstregulation

Zielpublikum
Mitarbeitende des PSI aller Stufen sowie externe Teilnehmende.

Methoden
- Kurzinputs
- Einzel-, Paar- und Gruppenarbeiten
- Übungen

Aufbauende / Weiterführende Kurse
Um aufbauende oder weiterführende Kurse anzeigen zu lassen, verwenden Sie bitte die Filter in der Kursliste.

Durchführung in
Deutsch

Voraussetzungen für die Teilnehmenden
keine

Leistungsnachweis
keiner
Abschluss
Teilnahmebestätigung

Ort
PSI Bildungszentrum (OSGA)

Anzahl Tage / Dauer in Lektionen (à 45 Minuten)
1 Tag - 09.00 - 17.00 Uhr (8 Lektionen)

Kursleitung / Moderation
Guido Toivanen

Anzahl Teilnehmende
Minimum 6 / Maximum 14

Verpflegung
Dieser Kurs beinhaltet keine Verpflegung. Das Personalrestaurant OASE versorgt jedoch auch externe Besucher mit kostengünstigen und leckeren Menüs.

Weitere Informationen
Produktkategorie:

Bei Fragen
Sekretariat PSI Bildungszentrum, Tel. 056 310 24 00, bildungszentrum@psi.ch

Abmeldung
siehe AGBs

Vorkenntnisse / Vorbedingungen