Fachbereich
Nebenamtliches Strahlenschutzpersonal
K 423 

Titel
Fortbildung für Strahlenschutz-Sachverständige im Hotlabor des PSI
Beschreibung

Kurzbeschreibung
Dieser halbtägige Kurs ist auf die speziellen Bedürfnisse des Hotlabors am PSI ausgerichtet und wird vom ENSI als adäquate Fortbildung für Strahlenschutz-Sachverständige in einem Arbeitsbereich Typ A akzeptiert.

Kursinhalt
- Repetition eines Grundlagenthemas im Strahlenschutz
- Aktuelle Themen/Neuerungen im Strahlenschutz

Ziele
- Überprüfung der Ziele und Hintergrund von Neuerungen im Strahlenschutz
- Überprüfung der Ziele und Grundlagen des Strahlenschutzes

Zielpublikum
Strahlenschutzbeauftragte (SSB) im Hotlabor des PSI

Methoden
- Lehrgespräche und Referate für die Informationsvermittlung
- Gruppenarbeiten, Praktika und Gespräche für die Verarbeitung

Aufbauende / Weiterführende Kurse
- K420 "Anerkannte Ausbildung zu Strahlenschutz-Sachverständigen für die Arbeitsbereiche B und C (I1)"
- K440 "Anerkannte Ausbildung zu Strahlenschutz-Sachverständigen beim Umgang mit Anlagen ohne Voll- und Teilschutzeinrichtung (I7)"

Durchführung in
Deutsch

Voraussetzungen für die Teilnehmenden
- Absolvierter K420 "Anerkannte Ausbildung zu Strahlenschutz-Sachverständigen für die Arbeitsbereiche B und C (I1)" oder
- Absolvierter K440 "Anerkannte Ausbildung zu Strahlenschutz-Sachverständigen beim Umgang mit Anlagen ohne Voll- und Teilschutzeinrichtung (I7)" oder
- äquivalentes Know-How

Leistungnachweis
keiner

Abschluss
Teilnahmebestätigung

Ort
Villigen, PSI Bildungszentrum (Gebäude OSGA)

Anzahl Tage / Dauer in Lektionen (à 45 Minuten)
1 Halbtag (3 Lektionen)
Kursleitung / Moderation
Lars Kämpfer, Fachlehrer für Strahlenschutz, PSI Bildungszentrum

Anzahl Teilnehmende
Minimum 6 / Maximum 16

Verpflegung
Dieser Kurs beinhaltet keine Verpflegung. Das Personalrestaurant OASE versorgt jedoch auch externe Besucher mit kostengünstigen und leckeren Menüs.

Weitere Informationen
Kurstyp: Fortbildung
Produktkategorie: Strahlenschutz in Kernanlagen

Bei Fragen
Sekretariat PSI Bildungszentrum, Tel. 056 310 24 00, bildungszentrum@psi.ch

Abmeldung
siehe AGBs

Vorkenntnisse / Vorbedingungen
- Absolvierter K420 "Anerkannte Ausbildung zu Strahlenschutz-Sachverständigen für die Arbeitsbereiche B und C (I1)" oder
- Absolvierter K440 "Anerkannte Ausbildung zu Strahlenschutz-Sachverständigen beim Umgang mit Anlagen ohne Voll- und Teilschutzeinrichtung (I7)" oder
- äquivalentes Know-How