Fachbereich
Medizinische Berufe
K 539 

Titel
Strahlenschutz für Pflegepersonal in der Nuklearmedizin
Beschreibung

Kurzbeschreibung
Als Pflegepersonal in der Nuklearmedizin sehen Sie sich mit besonderen Herausforderungen im Bereich Strahlenschutz konfrontiert. Mit diem 1-tägigen Kurs vermitteln wir Ihnen die grundlegenden Kompetenzen, die Sie im täglichen Umgang mit Radioaktivität benötigen.

Kursinhalt
- Strahlenschutz-Massnahmen im Patientenzimmer
- Strahlenbelastung des Menschen durch Umwelt, Medizin und Technik
- Information von Patient/innen und Angehörigen über Strahlenschutz-Massnahmen im Spital sowie zu Hause

Ziele
Die Teilnehmenden
- ordnen die Begriffe Radioaktivität und ionisierende Strahlung korrekt ein und kennen die drei grundlegenden Strahlenarten, die von radioaktiven Atomkernen ausgehen
- unterscheiden verschiedene Formen der Dosis, kennen Messgeräte zu deren Bestimmmung und schätzen diese für eine vorgegebene Bestrahlungssituation ab
- kennen die drei "A"s des praktischen Strahlenschutzes und nennen Beispiele für deren Anwendung
- wenden konkrete Schutzmassnahmen gegen Bestrahlung von aussen, Kontamination oder Inkorporation an
- geben konkrete Schutzmassnahmen an Patient/innen und Angehörige weiter

Zielpublikum
Pflegepersonal in der Nuklearmedizin

Methoden
- Theorievermittlung durch Frontalunterricht (PPP)
- Praktikum zur Vertiefung der Inhalte
- Diskussion der Praktikumsergebnisse

Aufbauende / Weiterführende Kurse
keine

Durchführung in
Deutsch

Voraussetzungen für die Teilnehmenden
keine

Leistungsnachweis
keiner

Abschluss
Teilnahmebestätigung

Ort
Villigen, PSI Bildungszentrum (Gebäude OSGA)

Anzahl Tage / Dauer in Lektionen (à 45 Minuten)
1 Tag (8 Lektionen)
Kursleitung / Moderation
Ralph Hardegger-Huber, Fachlehrer für Strahlenschutz, PSI Bildungszentrum

Anzahl Teilnehmende
Minimum 6 / Maximum 16

Verpflegung
Dieser Kurs beinhaltet keine Verpflegung. Das Personalrestaurant OASE versorgt jedoch auch externe Besucher mit kostengünstigen und leckeren Menüs.

Weitere Informationen
Kurstyp: Ausbildung
Produktkategorie: Strahlenschutz in der Medizin

Bei Fragen
Sekretariat PSI Bildungszentrum, Tel. 056 310 24 00, bildungszentrum@psi.ch

Abmeldung
siehe AGBs

Vorkenntnisse / Vorbedingungen