Fachbereich
Kurse der PSI-Akademie
K 963 

Title
Workshop "Top vorbereitet fürs Mitarbeitergespräch"
Description

Kurzbeschreibung
Die Teilnehmenden lernen, wie sie sich optimal auf ein Mitarbeitergespräch vorbereiten können.


Inhalt

●        Klarheit kriegen, was man in einem Gespräch erreichen will (eigene Ziele, Absichten)

●        Mit Kollegen mögliche Formulierungen und die jeweilige Wirkung austesten und so sein Vorgehen entwickeln (analog Tennisspielen)

●        Ziel ist, dass jeder gut vorbereitet für das Mitarbeitergespräch nach Hause geht


Ziele
inhaltliche Ziele

Die Teilnehmenden

●        kennen die Aspekte welche beim Mitarbeitergespräch eine wichtige Rolle spielen

●        erlangen Sicherheit anhand von Praxisbeispielen und sind gut für die geplanten Gespräche vorbereitet


instrumentelle Ziele

Die Teilnehmenden

●        haben konkrete Formulierungsmöglichkeit, wie sie das Mitarbeitergespräch gestalten wollen

●        steigern ihre Professionalität durch das Praxistraining und entwickeln sich so weiter

●        profitieren von Rückmeldungen und Erfahrungen der Kollegen


affektive Ziele

Die Teilnehmenden 

●        werden sich bewusst, was welche Wirkung auf das Gegenüber haben kann und inwiefern sie einen Gesprächsverlauf konstruktiv beeinflussen können

●        gehen mit einer umsetzbaren Idee / Vorgehensweise nach Hause, die sie dann auch umsetzen können


Zielpublikum
Führungskräfte, die Mitarbeitergespräche führen


Methoden

●        Vorbereitung: überlegen, welche Situation, Sie vorbereiten wollen, d.h. Formulierungen, Vorgehen

●        Im Seminar: testen, in die Rolle des andern schlüpfen, kollegiale Feedbacks, praktische Sequenzen ausprobieren, Austausch, Erfahrungsbeispiel der Trainerin, theoretische Inputs

●        Nach Seminar: Seminardokumentation mit allem, was erarbeitet wurde


Durchführung in
Deutsch, this course will be also offered in English


Voraussetzung für die Teilnehmenden

Mitbringen einer eigenen Situation, es ist kein theoretisches Seminar, sondern ausschliesslich praxisorientiert. Theorie wird nur, wenn sinnvoll und hilfreich ergänzend, mit eingebracht.
Bereitschaft, im vertraulichen Rahmen Gespräche zu simulieren, auszuprobieren. Bereitschaft sich weiter entwickeln zu wollen.


Abschluss
Teilnahmebestätigung


Ort
PSI Bildungszentrum, OSGA (Raum siehe Infopoint im Eingangsbereich)


Dauer
08.30 - 11.30 (3 Lektionen)


Kursleitung

Karen Bärlocher, Movianda


Anzahl Teilnehmende
Min 8, Max 12


Weitere Informationen
Philipp Hediger, Leiter PSI Bildungszentrum, philipp.hediger@psi.ch


Bei Fragen zur Anmeldung
Sekretariat PSI Bildungszentrum, Tel. 056 310 24 00 (intern 2400), bildungszentrum@psi.ch


Abmeldung:
siehe AGB





    Previous Knowlegde