Fachbereich
Personal der Kernkraftwerke
K 763 

Titel
Strahlenschutz-Einführung für Ingenieure von Kernanlagen
Beschreibung

Zielpublikum
Ingenieure von Kernanlagen

Kursinhalt

  • Überblick über die Bestrahlungsgefahren und der daraus resultierenden Risiken
  • Wichtigste Strahlenschutz-Massnahmen bei externer und interner Bestrahlung
  • Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften (StSV, StSG, ENSI-Richtlinien für Kernanlagen)


Kursziel

  • Die Kursteilnehmenden kennen die Gefahren und gesundheitlichen Risiken beim Umgang mit ionisierender Strahlung.
  • Sie wissen wie sie sich vor den Gefahren bei externer und interner Bestrahlung schützen können (4 A-Regel).
  • Sie kennen die wichtigsten Vorschriften beim Umgang mit ionisierender Strahlung.


Kursort
PSI-Bildungszentrum, Schule für Strahlenschutz

Gruppengrösse

8 bis 16

Ausweis

Teilnahmebestätigung

Vorkenntnisse / Vorbedingungen

Allgemeine naturwissenschaftliche Kenntnisse