Fachbereich
Medizinische Berufe
K 567 

Titel
Fortbildung Train the Trainer im OP-Bereich
Beschreibung

Zielgruppe
Personal im OP Bereich

Kursinhalt

  • Risiko durch ionisierende Strahlen
  • Strahlenschutz rund um die Durchleuchtungsanlage
  • Methodisch didaktische Grundgedanken


Kursziele
Die Teilnehmenden können

  • Strahlenschutzakpekte im eigenen Betrieb in Hinblick auf Stärken und Schwächen beurteilen
  • die Bedeutung der gesetzlichen Grundlagen verstehen und daraus Erkenntnisse für ihr eigenes Arbeiten ableiten
  • ihr eigenes Team in einem Strahlenschutz-Thema fortbilden


Methoden

  • Praktische Übungen an Durchleuchtungsanlage
  • Kurzinputs
  • Umsetzung und Praxistransfer
  • Erarbeitung eines Fortbildungskonzeptes für das eigene Team
  • Diskussion der Fortbildungs-Projekte


Dauer
25. Mai und 07. September (insgesamt 16 Lektionen)
zwischen beiden Kurstagen ca. 10 Stunden Selbststudium (eigene Projektarbeit)


Kursleitung
Regina Müller, Tel. 056 310 2480 regina.mueller@psi.ch


Kursort

PSI-Bildungszentrum, Schule für Strahlenschutz

Gruppengrösse
6 bis 12

Ausweis
Teilnahmebestätigung

Vorkenntnisse / Vorbedingungen

Berufserfahrung im OP Bereich