Fachbereich
Vollamtliches Strahlenschutzpersonal und spezielle Kurse für KKW-Personal
K 319 

Titel
Vertiefungskurs zur Strahlenschutz-Messtechnik
Beschreibung

Kursinhalt

  • Grundlagen der Messtechnik
    • Messsunsicherheit: systematisch und zufällig
    • Zufällige Abweichungen: Schätzwerte, Streuung, Verteilungsfunktionen, Statistik
    • Unsicherheitsberechnung, GUM, Typ A (Fehlerfortpflanzung)
    • Unsicherheitsberechnung nach GUM, Typ B
    • Genauigkeit, Nachweisgrenze

  • Übungsbeispiele mit Excel
  • Einfluss der Geometrie (z.B. Freimessschrank)
  • Gammaspektrometrie
  • Regelwerke, Normen
  • Justierung, Kalibrierung, Eichung

  • Praktische Übungen mit Messgeräten


Zielpublikum

Strahlenschutz-Fachkräfte und -Techniker/innen, Messspezialistinnen und -spezialisten.
Personen, die vertiefte Kenntnisse in der Strahlenschutz-Messtechnik anstreben.


Gruppengrösse
6 bis 16 Teilnehmende


Kursort

PSI-Bildungszentrum OSGA (Raum siehe Infopoint im Eingangsbereich) und Eichstelle des PSI.


Ausweis

Teilnahmebestätigung

Vorkenntnisse / Vorbedingungen

Ausbildung als Strahlenschutz-Fachkraft, -Techniker/in oder gleichwertig.
Erfahrung mit Messgeräten im Strahlenschutz.