Fachbereich
Industrie, Gewerbe, Lehre, Forschung und Transport
K 871 

Titel
ADR Aufbaukurs, Klasse 7, CZV-Anerkennung 1 Tag (I 17)
Beschreibung

Kursziele
Nach Abschluss des Kurses sind die Absolventen in der Lage:

  • Radioaktive Stoffe gemäss ADR zu transportieren
  • Nach einem Unfall mit ihrem Fahrzeug die ersten erforderlichen Massnahmen zu treffen
  • Sich vor unnötiger Strahlenbelastung zu schützen


Zielpublikum

Führerinnen/Führer von leichten und schweren Motorfahrzeugen und Anhängern zur Beförderung von gefährlichen Gütern der Klasse 7.

Gruppengrösse
1 bis 16

Zulassungsbedingungen
Gültige ADR-Schulungsbescheinigung für Fahrzeugführer/innen zur Beförderung gefährlicher Güter.

Ausweis
Nach bestandener Prüfung wird die ADR-Bescheinigung ausgestellt. Der neue Ausweis wird von der ASA ausgestellt und nach Hause geliefert.
Gültigkeit der Bescheinigung: 5 Jahre und berechtigt zu Transporten im In- und Ausland.

Bemerkungen
Der Kurs wird durchgeführt, wenn mind. 1 und max. 16 Teilnehmer angemeldet sind.
Kursort ist das Paul Scherrer Institut in 5232 Villigen PSI. Bei Bedarf sind auf Anfrage zusätzliche Kurse am PSI oder an anderen Kursorten möglich.

Vorkenntnisse / Vorbedingungen

Gültige ADR-Schulungsbescheinigung für Fahrzeugführer/innen zur Beförderung gefährlicher Güter (Basiskurs)

Schweizer Führerschein (neu im Kreditkarten-Format)