Fachbereich
Personal der Kernkraftwerke
K 767 

Titel
Strahlenschutz-Einführung für Betriebs-/Instandhaltungspersonal von Kernanlagen
Beschreibung

Kursziele
Die Kursteilnehmer sollen nach Abschluss des Kurses in der Lage sein:

  • Handhabung und Bearbeitung von aktivierten und kontaminierten Konstruktionsmaterialien strahlenschutzgerecht durchzuführen
  • Arbeiten in kontrollierten Zonen strahlenschutzgerecht auszuführen
  • Die notwendigen Strahlenschutz-Massnahmen zum eigenen wie auch zum Schutze von Drittpersonen anzuwenden

Ferner sollen sie Kenntnisse besitzen über:

  • Die Gefährdung durch eine Strahlenbelastung
  • Die einschlägigen Vorschriften (StSV, ENSI-Richtlinie R07 usw.)

Zielpublikum
Monteure, Betriebs- und Instandhaltungspersonal im Bereich ionisierender Strahlung

Gruppengrösse
8 bis 16


Ausweis

Teilnahmebestätigung

Vorkenntnisse / Vorbedingungen